> Zurück

[W] WinzSIG - WinzerBesuch bei Zahl mit Tour durch einen Weingarten und großer Weinverkostung

Wann: Samstag 22.08.2020 17:00-22:00
Typ: SIG
Ort:
Teilnehmer: WinzSIG V
Hinweis: Termin befindet sich noch in Abstimmung und kann ggf. noch verschoben werden.
 
Bei diese Veranstaltung hast du die Möglichkeit
- zu lernen, welche Weine es gibt und was die Wörter auf dem Etikett bedeuten
- zu lernen, wie du Weine verkostet
- gemischte Sätze kennen zu lernen
- einige der besten Wiener Weinlagen kennen zu lernen
- zu verstehen, welche Weine dir schmecken
- andere weininteressierte Mensaner kennen zu lernen
- und am allerwichtigsten: Viel Spaß zu haben!
 
Wichtige Hinweise:
- Bitte melde dich über die Mensa-Webseite an.
- Wir treffen uns mit dem Fahrrad am Westbahnhof. Alternativ kannst du auch mit den Öffis nach Mauer kommen.
- Die Führung beginnnt um 18:00 Uhr.
- Es wird ein Verkostungsbeitrag in Höhe von 15€ erhoben.
- Wir bitten um Anmeldung.
- Bitte sage spätestens am Tag vorher ab, wenn du nicht kommst, dass wir nicht vergeblich auf dich warten.
- Wir bitten alle Teilnehmer bei der Veranstaltung kein Parfüm zu benutzen. Das Parfüm erschwert leider die olfaktorische Verkostung sehr.
DAS SAGT DER FALSTAFF
Richard und Alexander Zahel, Pioniere aus dem Süden der Metropole, zählen zweifellos zu den führenden Winzern Wiens. Durch deren Qualitätsstreben und Einsatz für den Wiener Gemischten Satz haben sie neben einem traditionellen Heurigenbetrieb auch eines der modernsten Weingüter Wiens aufgebaut. Dieses besitzt als einziges Weingartenflächen in allen Wiener Weinbauzonen. Diese liegen in Mauer, wo sich auch das Weingut und der Heurige befinden, in Oberlaa, Neustift am Walde, Sievering und am berühmten Nussberg, eine der besten Lagen Wiens. Die Weingärten in Mauer liegen an den Ausläufern des Wienerwaldes und entsprechen mit ihren Bodenprofilen durchaus bereits denen der nördlichen Thermenregion. Das warme pannonische Klima mit kühlen Nächten kommt vor allem den Gemischten Sätzen, Burgundersorten, aber auch dem Rotwein sehr entgegen. Diese Vielfalt an unterschiedlichen Lagen, Böden und Mikroklimata machen es sehr spannend, in Wien Wein zu produzieren. Im Juli 2010 wurde das neue Kellergebäude samt Barriquekeller, Presshaus sowie Präsentationsraum und dem ­Zahel-Delikatessenshop durch Bundeskanzler Werner Faymann und Bürgermeister Dr. ­Michael Häupl feierlich eröffnet. Seit 2008 werden auch Lagenweine der Riede Goldberg in der kleinsten Weinbauzone Wiens in Oberlaa im 10. Bezirk vinifiziert. Mit dem hervorragenden Jahrgang 2015 kommen die Wiener Gemischten Sätze mit DAC aus den Einzellagen Kaasgraben, Goldberg und Mauerberg erstmals gemeinsam auf den Markt. Für die Zukunft planen Richard und Alexander Zahel den weltweiten Export von Gemischtem Satz weiter auszubauen und 100 Prozent aller Wiener Weingärten nach biologisch-organischen Richtlinien zu bewirtschaften. Hierbei darf der Crossover-Gemischte-Satz »Five Points« (von sehr alten Reben aus den besten Lagen Wiens) natürlich nicht fehlen.
 
 
 
ZUR WINZSIG
Die WinzSIG ist die SIG für alle,
- die Wein nicht nur trinken, sondern auch verstehen wollen,
- die mehr über Wein wissen möchte,
- ihren eigenen Weingeschmack besser kennen lernen möchten.
 
 
Dafür bieten wir gemeinsam verschiedene Veranstaltungen für alle interessierten Mensa-Mitglieder an:
- selbst veranstalteten Weinproben (horizontal, vertikal, etc.)
- besonders interessante externe Weinprobe in Wien
- besuche bei Weingütern in Wien und ganz Österreich
- und vielleicht noch mehr
 
 
Vom blutigen Anfänger bis zum Somelier sind alle willkommen!
.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)