SIGnema

Die SIGnema besteht seit 2008 und widmet sich allem, was mit dem Bereich Kino zusammenhängt. Kern der Aktivitäten sind regelmäßige Kinobesuche (etwa im
Monatsrhythmus) sowie die anschließende Diskussion über den gesehen Film bzw. Filme, die für den nächsten Besuch ins Auge gefasst werden sollten. Darüber hinaus
gibt es auch Beratung zum Thema Audio und Video, vor allem auch zum Thema Heimkino. Von der SIGnema gibt es auch regelmäßig Artikel in der Vereinszeitschrift,
in denen die gesehenen Filme kurz vorgestellt werden. Mittelfristig ist auch ein spezieller Kinobesuch geplant, bei dem wir hinter die Kulissen sehen.

Gerald Schmid